DI_Icon_2.jpg
 
 
 

Unterstützen

Ein Bürger*rat geht nur gemeinsam. Hilf uns mit ...

… 1 Minute

Teile uns in deinen Social Media-Kanälen und mach so deine Follower auf uns aufmerksam.

… 10 Minuten

Schreibe drei Menschen aus deinem Umfeld, dass es Es geht LOS! gibt und warum du uns unterstützt.

… 1 Stunde

Lies dich durch unsere Infos und erkläre drei Freund*en, was ein Bürger*rat ist und warum wir eine Ergänzung zu den Parlamenten brauchen.

… einem halben Tag / EgL Herausfordern

Lade interessierte Freund*e zu einem Essen ein oder plane ein Abendevent in deinem Verein, deiner Firma oder deinem Sportklub. Wir kommen gerne dazu und diskutieren gemeinsam mit euch über innovative Demokratie. Mehr Infos…

… mehr als einem Tag

Du hast einen besondere Fähigkeit / Profession, die du einbringen möchtest? Wir sind auf der Suche nach Menschen, die ihre Fähigkeiten in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Administration einbringen wollen.

… ein paar Monaten

Mach einen Bürger*rat vor Ort - in deinem Kiez, in deinem Dorf, in deiner Stadt, in deinem Bundesland. Hierbei stehen wir dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

… langfristig

Wir sind weiterhin auf der Suche nach einem Verantwortlichen für Social Media und Öffentlichkeitsarbeit. Vielleicht hast du Lust oder kennst jemanden? Die Stellenausschreibung findest du auf der Website.



Damit wir richtig durchstarten können, brauchen wir Eure engagierte Unterstützung - als Spender*, Förderer* oder Multiplikator*! Bis Ende Dezember werden wir Partner* und 50.000€ für das Projekt gewinnen, sodass wir die große Medien- und Fundraisingkampagne (1.000.000€) aufsetzen können.

Du kennst jemanden, der in eine zukunftsfähige Demokratie investieren will? Mach gerne auf unsere Betterplace Kampagne aufmerksam. Gerne kannst du auch per Überweiseung spenden:

Demokratie Innovation e.V.

IBAN: DE37430609671221073400

BIC: GENODEM1GLS

GLS Geminschaftsbank



 
 

gesucht:

CONTENT CREATIVE (M/W)

 
 
 

frequently asked questions

 

+ Was bekomme ich für meine Unterstützung?

Du zeigst, dass dir unsere Demokratie am Herzen liegt und sie durch deine Spende zielgerichtet mitgestaltest. Außerdem, dass dir intelligente gesellschaftliche Innovation wichtig ist - das heißt Gutes bewahren und neue Chancen nutzen. Wir feiern dich als Unterstützer*; wenn du möchtest gerne auch auf unserer Homepage. Natürlich bekommst du eine Einladung zur Fundraising-Party in Berlin.

+ Was macht ihr mit den 50.000€?

Die 50.000 € stellen die Arbeitsfähigkeit des Vereins sicher. Hiermit werden außerdem alle administrativen Kosten gedeckt und die Fundraising-Kampagne für die 1.000.000 € entwickelt.

+ Wieso 50.000€?

Wirksamkeit hat für uns oberste Priorität. Durch die ersten 10.000€ Spendenzusagen von 20 Menschen haben wir gezeigt, dass wir und die Idee Potential haben. Um dies vor der großen Kampagne weiter zu untermauern, ist unser nächstes Ziel 50.000€ zu akquirieren. Damit haben wir eine stichhaltige Chance das Projekt erfolgreich umzusetzen.

+ Wieso empfiehlt ihr 1% des Jahresbruttos?

Wir freuen uns über jede Unterstützung und Menschen, für die es geht LOS wichtig ist. Um effizientes und effektives Arbeiten zu gewährleisten wünschen wir uns, dass jede*r Unterstützer* ca. 1% des Jahresbrutto spendet. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, ist die Spende selbstverständlich von der Steuer absetzbar.

+ Was passiert mit dem Geld?

Wir finalisieren die konkrete Umsetzung des Bürger*rats und entwickeln die große Fundraisingkampagne. Außerdem können wir zwei Halbtagsstellen schaffen und Aufwandsentschädigungen für alle weiteren Helfer* zahlen.

+ Bis wann wollt ihr die 50.000€ eingeworben haben?

Unser Ziel ist es das Geld bis Ende Dezember eingeworben zu haben. Einerseits brauchen wir das Geld für die Umsetzung des Projekts, andererseits ist es für uns der Test, ob wir die Gesellschaft für es geht LOS begeistern können.

+ Wann startet die nächste Stufe?

Die große Fundraisingkampagne soll im Februar 2019 starten. Somit haben wir ausreichend Zeit, um die Kampagne im Detail zu entwickeln, Pressekontakte zu pflegen und weiter aufzubauen. Parallel bereiten wir die konkrete Umsetzung des Bürger*rats vor.

+ Kann ich meine Spende von der Steuer absetzen?

Ja. Demokratie Innovation e. V. ist ein gemeinnütziger Verein.